Wir sind eine starke Gemeinschaft, offen für alle Frauen, die auf dem Land leben. Der Verband zählt 19.000 Mitglieder, die sich in 250 Ortsvereinen engagieren. Die Mitglieder profitieren von der engen Verzahnung zwischen politischer Interessenvertretung und Bildungsarbeit. Unser weitverzweigtes Netzwerk bietet Austausch, Spaß, Impulse und viel Raum für Mitgestaltung.

 

 

 

Ausbildung zur „Übungsleiterin für präventive Gymnastik" 2020/2021

Infos & Anmeldung

 

Fünftägige Fahrt zum Deutschen LandFrauentag am 1.7.2020 in Essen

noch wenige Plätze frei (Infos & Anmeldung)

 

Volksantrag „Gemeinsam unsere Umwelt schützen“

Seit dem Start des Volksantrags am 17. Oktober sind viele Stimmen gesammelt worden. Die in dem Volksantrag formulierten Lösungsansätze haben die Belange der Landwirtschaft in die Öffentlichkeit getragen und den gesamtgesellschaftlichen Dialog angestoßen. Umwelt- und Landwirtschaftsministerium haben in den letzten Wochen (mit Anhörung der Initiatoren des Volksbegehrens, der Naturschutzverbände und der Landwirtschaftsverbände) einen Kompromissvorschlag erarbeitet, der am 18.12. offiziell vorgestellt wurde. Auf Basis dieses Eckpunktepapiers soll in 2020 ein Gesetz erarbeitet werden, mit dem Ziel, die Artenvielfalt zu schützen und den Landwirten zu ermöglichen, noch rentabel zu wirtschaften. Bitte sammeln Sie auch weiterhin Unterschriften zum Volksantrag. Viele Stimmen unterstützen den Auftrag an die Landesregierung, das Anliegen Natur- und Artenschutz in seiner ganzen Bandbreite zu erfassen und als gemeinsame Aufgabe zu verstehen und zu lösen. Machen Sie mit – damit unsere regionalen bäuerlichen Familienbetriebe eine Zukunftsperspektive haben!

www.volksantrag-gemeinsam.de