Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Facebook Instagram
Übersicht / Die zehn goldenen Regeln der Moderation

Seminar
Die zehn goldenen Regeln der Moderation

Als Vorstandsteam treffen Sie sich regelmäßig, um Ideen gemeinsam zu entwickeln, ein attraktives Programm zu gestalten und die aktuellen Anliegen des Vereins zu besprechen. Wie können Sie als Moderatorin in einem Team, in dem verschiedene Aufgaben auf mehrere Schultern verteilt sind, motivierend agieren, Konflikte ansprechen und zielorientiert arbeiten? Eine ergebnisoffene Moderation, die das Team stärkt, ist gar nicht so schwer. Werden Sie sich Ihrer Rolle und Ihrer Aufgaben als Sitzungsleiterin und Moderatorin bewusst. Die Vorbereitung einer Sitzung ist genauso wichtig wie Spielregeln und eine wertschätzende Kommunikation. Mit den zehn goldenen Regeln zur Durchführung einer Sitzung wird jede Besprechung zu einem erfolgreichen Meeting.

Referent:innen

Dorothea Maisch, Coach, Kommunikationstrainerin

Kosten

Die Teilnahmegebühr beträgt 25 € zzgl. Verpflegungskosten (ca. 27 €). Für Teilnehmerinnen, die nicht Mitglied im LandFrauenverband sind, fällt zusätzlich ein Beitrag von 25 € an.

Für dieses Seminar können Sie Bildungszeit beantragen:
> www.service-bw.de
> Information zur Beantragung von Bildungszeit für die Seminare "Fit fürs Ehrenamt" (PDF, ca. 227KB).

Termine

Derzeit nicht terminiert.

Anmeldung

Zur Durchführung des Seminars benötigen wir folgende Angaben:
- Datum und Titel der Veranstaltung
- Name Vorname, Anschrift, Telefon und E-Mail
- LandFrauenverein (falls Mitglied)

Sie erhalten ca. zwei Wochen vor dem Seminar eine Anmeldebestätigung mit weiteren Infos.
Die Anmeldungen werden nach der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Sollte die Veranstaltung ausgebucht sein, werden Sie informiert. Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie diese Teilnahmebedingungen. Ausführliche Hinweise zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung.

Rücktritt

Bei Rücktritt innerhalb von 10 Kalendertagen vor einem Präsenz-Seminar stellen wir Ihnen 10 € (evtl. zzgl. Verpflegungskosten) in Rechnung, falls keine Ersatzteilnehmerin von der Warteliste nachrücken kann. Bei Nichterscheinen am Seminartag, ist die komplette Teilnahmegebühr (evtl. zzgl. Verpflegungskosten) fällig.